Hände die sich überkreuz fassen.
Alexander Zimpel

Veröffentlicht am
Zuletzt aktualisiert:

1. SEO-Taktiken und strategische Schwerpunktbereiche

Für einige SEO-Experten liegt der Unterschied zwischen guter SEO und großartiger SEO darin, worauf sich der Aufwand und die Arbeit konzentrieren. Einfach ausgedrückt bedeutet wirklich gute SEO, dass man „alle Kästchen abhakt“.

Checklisten, Best Practices und bewährte Strategien für gutes SEO

SEO-Profis wissen, wie wichtig es ist, bewährte Taktiken und Strategien anzuwenden. OnPage-SEO wird richtig umgesetzt, sowie die Content-Strategie und der Weg, Links zu finden. Diese führen zu erhöhter Sichtbarkeit, Traffic und Konversionen.

Außerdem bedeutet es, sicherzustellen, dass ein Unternehmen zur richtigen Zeit von der richtigen Zielgruppe über die Suche gefunden werden kann. Gutes SEO nutzt Taktiken, die derzeit funktionieren, um zu ranken. Es ist zusammengefasst dementsprechend die Verbesserung des Rankings und der Ergebnisse durch die Befolgung von Best Practices.

Es bedeutet zudem den Standard zu erfüllen. Dabei geht es um technische Audits, Keyword-Recherche, Content-Optimierung, Empfehlungen zur Verbesserung der Seitengeschwindigkeit, um letztendlich die Sichtbarkeit der Kundschaft zu verbessern und ihm mehr Leads zu verschaffen. Strategien und Taktiken zu implementieren, die man schon seit Jahren erfolgreich einsetzt.

Ein gutes SEO-Programm ist das, das für den Erfolg im Hinblick auf die Ziele des Programms ausgelegt ist. Und Sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs, wenn Sie selbstverständlich alle wichtigen SEO-Bereiche (technische SEO, Content SEO, SEO-Analytik und Link Building) einbeziehen.

Befolgen Sie jedoch nicht blindlings die Suchrichtlinien von Google, sondern nutzen Sie sie als Entscheidungshilfe und testen, testen, testen.

Welche Taktiken und Schwerpunktbereiche machen eine großartige SEO aus?

Im Gegensatz dazu geht großartiges SEO über die Grundlagen hinaus.

Großartige SEO-Profis ergreifen Maßnahmen, die auf dem Verständnis der Funktionsweise von Suchmaschinen-Bots und Websites beruhen, und nicht, weil dies die besten Praktiken sind. Sie können die Ursache und die effektiven Lösungen außerhalb der Checkliste identifizieren. Der Fokus von großartigem SEO liegt darin, verlinkbare Inhalte zu erstellen und hochwertige Websites dazu zu bringen, auf diese Inhalte zu verlinken, während sie gleichzeitig hervorragende technische OnPage-Lösungen anbieten.

Was Größe ausmacht, ist, alle vier Bereiche zu beherrschen: Autorität, Inhalt, Seitenerfahrung und keyword- und branchenspezifische Rankingfaktoren. Insbesondere geht es darum, die wichtigsten Schwachstellen zu beseitigen, die eine Website zurückhalten. Es geht darum, die wenigen Dinge zu identifizieren, die den größten Einfluss auf das Ranking haben, und diese mit Bravour zu erledigen.

Großartiges SEO liefert qualifizierten Traffic, der potenzielle Kunden in Käufer umwandelt und die organischen Leistungsindikatoren erfüllt oder übertrifft, und steigert darüber hinaus Monat für Monat und Jahr für Jahr den Geschäftswert/ROI.

2. Berücksichtigung von Google und Algorithmus-Updates

Es wäre nachlässig, nicht zu erwähnen, wie sich Algorithmus-Updates und ständige Veränderungen in der Branche darauf auswirken, was gute und großartige SEO ist. Ein guter SEO passt sich dem Algorithmus an, findet die richtigen Keywords und Links und erhöht so den organischen Traffic.

Was macht hier gute SEO aus?

Um den Kontrast besser zu erklären: Gutes SEO kann von Kern-Updates und Algorithmus-Änderungen betroffen sein, aber großartiges SEO wird mit jedem Update besser, weil es das verfolgt, was Google zu belohnen versucht, und nicht die eigentlichen Algorithmus-Eingaben. Es besteht darin, auf die Entwicklung der Suche zu achten, einschließlich Änderungen im Suchverhalten und Algorithmus-Updates, und dann Strategien und Taktiken anzupassen (und zu implementieren), die darauf abgestimmt sind.

Gute SEO hingegen löst mechanische Probleme, die nach jeder Algorithmus-Änderung auftreten, während großartige SEO eine abteilungsübergreifende Mission ist, um großartige Erlebnisse zu schaffen, die Vertrauen erwecken und langfristige Einnahmen erzielen.

Frau arbeitet am Laptop mit Grafik davor.

3. Ganzheitliche Problemlöser werden

SEO (oder jede andere Disziplin des digitalen Marketings) bleibt viel zu oft in der Funktion stecken und man vergisst leicht, dass wir geschäftliche Problemlöser sein müssen – nicht nur Techniker. Gute SEO befasst sich mit bestehenden Website- und Inhaltsproblemen. Außerdem konzentriert sie sich darauf, ein paar Dinge gutzumachen.

Was ist großartiges SEO im Sinne einer Problemlösung?

Großartiges SEO ruf eine Veränderung in der Denkweise einer Organisation hervor. Dazu gehört, jeden Aspekt ganzheitlich zu betrachten. Jeden zusammenhängenden Aspekt von Inhalten, Backlinks, technischer SEO und Leistung vollständig zu überblicken und die Ergebnisse zu messen und zu analysieren, um die Strategie entsprechend anzupassen.

Es geht über die technischen Details und versucht, ein Unternehmen als Ganzes von oben bis unten und seine ganzheitliche Marketingstrategie zu verstehen. Es geht darum, wirklich zu verstehen, wie sich die Suchmaschinenoptimierung in das Gesamtbild einer Marke einfügt und wie sie auch mit anderen Kanälen zusammenarbeiten kann. Außerdem bedeutet es, alle verfügbaren Möglichkeiten zur Verbesserung einer Website zu erkennen und zu verstehen und in der Lage zu sein, diese Aufgaben strategisch zu priorisieren, sowie bei der Umsetzung und Ausführung dieser Aufgaben zu helfen.

Das zeichnet sich vor allen über diejenigen aus, die mehr als das Übliche liefern und die Kampagne auch für die Zukunft absichern, um sicherzustellen, dass die geleistete Arbeit dem Test der Zeit standhält. Das bedeutet, dass die Strategie und die Bemühungen jetzt und in der Zukunft immer einen positiven Nutzen bringen sollten.

Außerdem ist eine Website zukunftssicher, weil sie nicht nur auf taktischen Maßnahmen beruht, sondern auf der strategischen Priorisierung der Nutzererfahrung durch die Brille der Suche.

4. Mit Berichten und Tools immer auf dem Laufenden bleiben

SEO-Experten wissen, wie wichtig es ist, Tools zur Datenanalyse zu kennen und zu nutzen. Sie wissen auch, wie wichtig es ist, zu kommunizieren und zu berichten, was wichtig ist.

Zu guter SEO gehört die Verwendung weithin verfügbarer SEO-Tools, um Möglichkeiten und Erkenntnisse aufzuzeigen, ohne dabei Prioritäten zu setzen oder spezifische Ratschläge zu erteilen, was und wie optimiert werden soll. Gute SEO bedeutet, dass man weiß, wie man Berichte liest und Diagnosetools verwendet.

Was unterscheidet gute SEO von großartiger SEO?

Großartiges SEO bedeutet, dass man weiß, welche Berichte man lesen muss, wie die zugrunde liegenden Themen mit beobachtbaren Veränderungen zusammenhängen und welche Tools man verwenden muss. Der Unterschied besteht darin, dass großartiger SEO die beobachtbaren Ergebnisse in Bezug auf Veränderungen in den (normalerweise nicht beobachtbaren) internen Systemen interpretieren kann.

Der Unterschied zwischen beiden, läuft auf folgenden Faktor hinaus – die Wirkung: Achten Sie darauf, dass Sie für Ihre Kunden etwas bewirken, und das ist es, was die Besten vom Rest unterscheidet. Also liegt der allgemeine Unterschied zwischen guter SEO und großartiger SEO darin, wie man den Erfolg misst.

5. Den Nutzer an erster Stelle setzen

Ein weiterer wichtiger Punkt, den diese Experten betonen, ist, dass gute SEO im Gegensatz zu großartiger SEO bedeutet, zu verstehen, was am wichtigsten ist, und dies zu Ihrer Priorität zu machen – und das ist der Nutzer.

Gute SEO ist SEO, die für Google funktioniert. Großartiges SEO arbeitet für Google und die Nutzer; es versteht, was die Nutzer zu erreichen versuchen, und baut dann etwas, das ihnen dabei hilft, es zu erreichen, indem es gute SEO-Best-Practices einsetzt. Gute SEO bedeutet, an den Menschen zu denken. Beginnen Sie mit Daten, sammeln Sie alle Informationen, die Sie bekommen können, und recherchieren Sie gründlich, aber denken Sie dann wieder an echte Menschen. SEO ist nur eine weitere Form des Marketings. Wenn Sie also immer diese Perspektive im Hinterkopf behalten, können Sie die Qualität Ihrer SEO-Arbeit auf die nächste Stufe heben.

Was macht großartige SEO aus?

Es geht bei großartiger SEO darum, ein großartiges Nutzererlebnis zu bieten, Ihre Zielgruppe zu verstehen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Großartiges SEO stellt immer den menschlichen Endnutzer über die Suchmaschinenroboter und es findet einen Weg, die Lücke zu schließen.

Ein großartiger SEO-Profi integriert die Markendarstellung, die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe und die Vorlieben von Google. Er sorgt nicht nur für organischen Traffic, sondern auch für Nachfrage, MQLs und Umsatz. Sie arbeiten mit anderen Funktionen (hauptsächlich Marketing und Vertrieb) zusammen, um die Vision eines Unternehmens in die Realität umzusetzen.

Männer die sic die Hände schütteln, im Hintergrund ein weiterer Mann mit Klemmbrett.

6. Lernen, Training und Wertschätzung für Ihr Team

Gute SEO-Profis sind in der Lage, ihre Stärken zu erkennen und mit anderen zusammenzuarbeiten, um ihre Ziele zu erreichen. Die Arbeit an einem gemeinsamen Ziel und die Zusammenarbeit im Team kann zu guter SEO führen, indem man Lösungen mit dem langfristigen Ziel vor Augen entwickelt und mit anderen Abteilungen zusammenarbeitet. So werden die kurzfristigen Probleme gelöst.

Was die Guten von den Großen unterscheidet

Großartiges SEO hingegen entsteht, wenn Experten, die in ihren jeweiligen Bereichen hervorragend sind, auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Großartiges SEO unterstützt andere Marketingbemühungen, um zum Erfolg eines Unternehmens beizutragen, und wie SEO mit diesen Teams zusammenarbeiten muss, um sicherzustellen, dass das Unternehmen als Ganzes davon profitiert und nicht nur der Kanal.

Der Unterschied zwischen guter SEO und großartiger SEO liegt in der Ausbildung. Nehmen Sie sich die Zeit, den Kunden darüber aufzuklären und zu informieren, warum Sie die vorgeschlagenen Änderungen vornehmen, damit der Kunde die geleistete SEO-Arbeit zu schätzen weiß.

Großartiges SEO legt (Marketing, Website-Design und Öffentlichkeitsarbeit) wieder in die Hände von Experten, die mit dem Wissen ausgestattet sind, dass diese Rollen jetzt eine wesentliche Rolle in der modernen Marketingstrategie für eine Welt spielen, in der Suchmaschinen ein entscheidender Berührungspunkt in der Kundenreise sind.

Gutes SEO und ein großartiges SEO lassen sich zusammenfassen in:

Training: Verbessern Sie sich ständig durch kontinuierliche Weiterbildung. Ruhen Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus.

Transparenz: Seien Sie bei allen Aktivitäten immer zu 100 % transparent gegenüber Ihrem Team und Ihren Kunden.

Wichtige Erkenntnisse

Aus den Ansichten dieser SEO-Profis wird deutlich, dass es wichtig ist, die besten Praktiken, Taktiken und Strategien für SEO zu kennen und auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist auch notwendig, sich über SEO-Tools auf dem Laufenden zu halten und sie richtig einzusetzen. Diese helfen bei der Analyse und Berichterstattung von Datenergebnissen an andere relevante Teams und Funktionen sowie an Entscheidungsträger und bei der Bewertung von Gewinn- und Problembereichen, auf die man sich konzentrieren sollte.

SEO-Fachleute müssen ihre Problemlösungsfähigkeiten verbessern und in der Lage sein, mit den Widrigkeiten umzugehen. Sie müssen darauf vorbereitet sein, Probleme anzugehen, die sowohl sofort als auch regelmäßig angegangen werden müssen, und Probleme und Herausforderungen vorhersehen, die in der Zukunft auftreten können, unabhängig von Algorithmus-Änderungen und Updates, die kommen könnten.

Diese Übung – zu erfahren, was Profis über den Unterschied zwischen guter SEO und großartiger SEO denken – trägt zu einem besseren Verständnis von SEO und seinem Zweck bei - sowohl aus geschäftlicher Sicht als auch, was noch wichtiger ist, für die Nutzer, die von den Endergebnissen aller Bemühungen der SEO-Experten und -Teams profitieren.

Wenn Sie SEO aus dieser Perspektive betrachten, werden Sie hoffentlich Klarheit in der manchmal mysteriösen Welt der SEO finden, eine größere Wertschätzung für den Beruf haben und ein besseres Verständnis für die Konzepte und Aufgaben entwickeln – die Teile, wenn Sie so wollen – die das Ganze ausmachen.

Testen Sie wie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimiert ist
Logo XOVI
Logo Cert-EU
Logo Hostpress
Logo Wordpress
Team Seo Marketing Koeln