Person vor Backsteinmauer zeigt das Peace-Zeichen in die Kamera.
Alexander Zimpel

Veröffentlicht am
Zuletzt aktualisiert:

Marken gehen ständig neue Wege, um ihren Kundenstamm auf neue und inspirierende Weise zu erreichen. Einige entwickeln komplexe E-Mail-Marketingstrategien, während andere sich kopfüber in die Erstellung von Inhalten mithilfe von Plattformen wie YouTube, TikTok und Instagram stürzen. Andere wiederum stellen fest, wie sehr ihnen die Suchmaschinenoptimierung (SEO) dabei helfen kann, in der Rangliste aufzusteigen und den Bekanntheitsgrad ihrer Marke auf ein neues Niveau zu heben. Jede dieser Bemühungen ist bewundernswert, und jede kann ihre eigenen Vorteile bieten, wenn sie richtig eingesetzt wird. Heute möchten wir darauf eingehen, wie Marken SEO mit Influencer Marketing kombinieren, um eine wirkungsvolle Strategie zu entwickeln.

Influencer-Marketing wird auf verschiedenen Social-Media-Plattformen eingesetzt, wobei Influencer Produkte von Marken aus der ganzen Welt verkaufen. Von außergewöhnlichen Reisenden bis hin zu Experten für Schönheitsprodukte - Millionen von Menschen hören auf die Ratschläge von Influencern, um zu entscheiden, welche Produkte sie ausprobieren und welche sie links liegen lassen. Wenn Sie eine Marke sind, die ihre SEO-Strategie aufpolieren möchte, kann Influencer Marketing ein fantastisches Werkzeug sein. Erfahren Sie mehr über diese erstklassige Technik und wie sie Ihre Kampagnen ankurbeln kann, um Ihren Namen überall bekannt zu machen - und zwar überall.

1. Influencer lenken den Traffic auf Ihre Website und schaffen Vertrauen in Ihre Marke

Es ist kein Geheimnis, dass Influencer eine große Sache sind. Prominente wie Selena Gomez und Ariana Grande kassieren viel Geld, wenn es darum geht, ein Partnerprodukt im Namen des Influencer Marketings zu posten. Dabei verdienen sie im Durchschnitt zwischen 1 und 1,6 Millionen Dollar pro Post! Sie müssen jedoch keinen A-List-Promi haben, um von den Vorteilen der Influencer zu profitieren. Auch mit einer bescheideneren Follower-Zahl können Influencer dazu beitragen, den Traffic auf Marken zu lenken und so den gewünschten Return on Investment zu erzielen.

Sie fragen sich vielleicht, wie Influencer Marketing mit SEO zusammenhängt? Wie SEO beruht auch Influencer Marketing darauf, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Immer wieder geraten verschiedene Influencer in die Kritik, weil sie unzuverlässige Produkte anpreisen. Es ist wichtig, mit Influencern zusammenzuarbeiten, die mit ihrem Publikum im Einklang stehen und ihm vertrauen, da ihre Fangemeinde viel eher bereit ist, das Produkt der vorgestellten Marke zu kaufen, wenn sie daran glaubt.

Wenn Sie eine Beziehung zu einem zuverlässigen Influencer aufbauen, kann dies dazu beitragen, wichtigen, organischen Traffic auf Ihre Website zu leiten. Achten Sie darauf, dass Sie die Beziehungen zu den Influencern, mit denen Sie zusammenarbeiten, pflegen und aufrechterhalten. Dies ist entscheidend, um eine dauerhafte Verbindung mit jemandem herzustellen, dem Sie vertrauen können, dass er Sie und die Mission Ihrer Marke unterstützt. Außerdem werden die Suchmaschinen diese Beziehungen bei der Bestimmung Ihrer Autorität berücksichtigen, insbesondere bei bekannten Influencern. Diese Beziehungen sind wichtig, damit die Kunden über Ihre Produkte sprechen und, was noch wichtiger ist, Ihr Endergebnis ankurbeln.

Frau die am PC Arbeitet mit einem Schnittprogramm und anderen technischen Werkzeugen.

2. Influencer können die gewünschten hochwertigen Backlinks liefern

Backlinks verbinden eine Website mit einer anderen, und sie können sich als unglaublich wertvoll für Ihr Unternehmen erweisen. Wenn Sie eine Beziehung zu einem bekannten Influencer aufbauen, stehen die Chancen gut, dass dieser einen Blog oder eine Website hat, auf die Sie zurückverlinkt werden können. Wenn ein bekannter Influencer auf Ihre Website verlinkt, erkennt Google die Bedeutung dieser Beziehung und wird Sie aufgrund des hochwertigen Backlinks mit größerer Wahrscheinlichkeit höher einstufen als Ihre Konkurrenten.

Diese Backlinks steigern Ihren Einfluss, aber es ist wichtig, dass Sie die Herkunft Ihrer Backlinks diversifizieren. Verbinden Sie Ihre Marke mit einigen einflussreichen Persönlichkeiten, damit Sie von mehreren Websites im Ranking verlinkt werden. Denken Sie daran, dass Google diese Faktoren berücksichtigen wird. Währenddessen erhalten Sie höchstwahrscheinlich Hits von der Website der Influencer, wenn Kunden Inhalte über Ihr Produkt lesen, sei es durch einen interessanten Gastbeitrag oder durch einen Beitrag über Ihre Marke.

3. Influencer können Ihre Nischenkeywords (und -interessen) hervorheben

Selbst wenn Ihre Marke in einer exklusiven Nische tätig ist, wird Ihre Zielgruppe dennoch mit zahlreichen Suchergebnissen zu diesem Thema konfrontiert. Influencer-Marketing in der Suchmaschinenoptimierung kann dazu beitragen, dass sich Ihre Marke von anderen abhebt, indem ihre Bemühungen in der jeweiligen Nische hervorgehoben werden. Wenn Sie beispielsweise eine vegane Marke ohne Tierversuche sind, können Sie Influencer-Marketing nutzen, um Ihre Produkte zu testen, Ihre gesuchten Keywords einzubauen und Ihre veganen Nischenbegriffe zu erfüllen, indem Sie sie in alle Texte einbeziehen, die Sie für die Social Media-Inhalte oder den Blog des Influencers bereitstellen.

Wenn Sie eine Marke für upgecycelte Hanfkleidung sind, könnten Sie sich mit einem Influencer zusammenschließen, um Ihre Nischenbegriffe wie „upgecycelte Hanfschuhmarken“ zu kombinieren und so eine Bewegung zu starten, die sowohl Ihre Keywords verstärkt als auch das Bewusstsein für die enormen Umweltauswirkungen des aktuellen Bekleidungs- und Textilmarktes schärft.

Frau vor rosa Hintergrund, die verspielt mit ihrer Hand und Mimik ein Selfie macht.

Fazit: Ihre SEO-Kampagne durch Influencer Marketing zu ergänzen

SEO entwickelt sich ständig weiter, und die Kombination von Influencer-Marketing ist nur eine weitere Möglichkeit, Ihre Strategie zu diversifizieren und Ihre Marke weiter aufzuwerten. Influencer können Ihnen auf vielfältige Weise dabei helfen, den Traffic auf Ihre Website zu lenken, hochwertige Backlinks zu generieren und Ihre Nischenbegriffe zu erfüllen.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, Influencer-Marketing in Ihre SEO-Kampagne einzubinden, sollten Sie überlegen, wie Sie damit Ihr gesamtes Messaging ergänzen können. Möchten Sie Ihren Fußabdruck in einem relativ großen Pool vergrößern oder gerade in eine neue Branche eintauchen? Influencer können dabei helfen, diese Botschaft einem breiten Publikum zu vermitteln, zu dem Ihre Marke vielleicht (noch) keinen Zugang hat.

Wenn Sie diese Handelsstrategie nicht anwenden, lassen Sie Geld auf dem Tisch liegen...

Wenn Sie blind nach Aktien suchen und handeln, wie es 99 % der Händler tun, entgehen Ihnen riesige potenzielle Erträge. Selbst neue Händler, die mit dieser Optionshandelsstrategie begonnen haben, konnten sofort Renditen erzielen, die sie sonst nicht gehabt hätten. Schon mit zwei Trades pro Monat mit dieser Strategie werden Sie den Unterschied in Ihrem Handelskonto sehen. Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit „Raten“ und „Glück haben“.

Testen Sie wie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimiert ist
Logo XOVI
Logo Cert-EU
Logo Hostpress
Logo Wordpress
Team Seo Marketing Koeln