🥇SEO Köln ▷ Referenzen ▷ Aktuelle Projekte ▷Webseiten / SEO
Kontakt


Hiermit bestätige ich das ich mit der Datenschutzerklärung
einverstanden bin.

Referenzen

Referenzen, ReferenzenSEO-Optimierung und Webdesign für individuelle Kunden

Bei uns ist jede Internetseite so individuell wie der Kunde, der dahintersteht. Besonderen Wert legen wir auf maßgeschneiderte Lösungen. So können wir Unternehmen aus den verschiedensten Branchen zu unseren Kunden zählen. Unsere aktuellen Referenzen stellen nur eine kleine Auswahl unserer Arbeiten als SEO Agentur und Webdesigner dar und reichen vom traditionellen Handwerksbetrieb, über Große Onlineshops bis zum Händler für Geschenkartikel. Dank der langjährigen Erfahrung im Bereich Webdesign und Suchmaschinenoptimierung können wir unseren Kunden eine Full-Service-Leistung anbieten und uns allen Aufgabenstellungen anpassen. Sie möchten sich von unseren Leistungen überzeugen? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere ausgewählten, aktuellen Referenzen.

Referenzen, Referenzen

Gold Zertifikat


Gutachter Hermanns

Referenzen, Referenzen

Webdesign und SEO

Mehr Infos

Abaeus Unternehmensführung

Referenzen, Referenzen

Webdesign und SEO

Mehr Infos

Lebenskonzepte Köln

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

ILT Symposium

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

Clinic-Learn

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

Autoglas Schumacher

Referenzen, Referenzen

Webdesign und SEO

Mehr Infos

CROWD LMS

Referenzen, Referenzen

Webdesign und SEO

Mehr Infos

U.H. Bernhard GmbH

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

Lilisgarten

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

Online-Shop ILT Solutions

Referenzen, Referenzen

Online-Shop und SEO

Mehr Infos

ILIAS Plugins

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

ILT Solutions

Referenzen, Referenzen

SEO Optimierung

Mehr Infos

Lebensdreieck

Referenzen, Referenzen

Webdesign / SEO Optimierung

Mehr Infos

Definition: Referenzen

  1. Allgemein: Bezugssystem bzw. Bezugswert beim Messen.
  2. (geschäftliche) Empfehlung.
  3. (Vertrauens-)Personen oder Institutionen, bei denen man eine Referenzauskunft einholen kann.
  4. Angabe von Referenzen bei Angeboten, die einen Überblick über abgeschlossene Projekte mit Nennung der Auftraggeber geben, oder bei Bewerbungen, die einen Überblick über erworbene Qualifikationen, Kompetenzen und Fähigkeiten und über das Sozialverhalten vermitteln.

Was sind eigentlich Referenzen?

Referenz hat zwei Bedeutungen:

  1. ein Referenzschreiben, in dem einer der beruflichen Kontakte die persönlichen Vorzüge benennt.
  2. ein Referenzgeber, die Person, die jemanden empfiehlt. Wer eignet sich als Referenzgeber?

Wie sieht ein Referenzschreiben aus?

Der Umfang eines Referenzschreibens sollte ca. eine Seite lang sein, in der Ich-Form verfasst werden und folgende Angaben enthalten:

  • Verhältnis zum Verfasser.
  • In welchem Zeitraum hatte man miteinander zu tun?
  • Was genau wurde in dieser Zeit gemacht?
  • Welche Qualitäten hat man unter Beweis gestellt?
  • Würdigung der Tätigkeit, als Empfehlung.
  • Der Verfasser steht für Rückfragen zur Verfügung.
  • Name, Position, Unternehmen, Adresse und Kontaktdaten des Verfassers.

Bei der Anzahl der Referenzen gilt grundsätzlich besser keine als nur eine. Eine Referenzliste ist ab drei Kontakten sinnvoll.

Wann darf ich mit Referenzen werben?

Grundsätzlich ist es nicht verboten Referenzkunden zu benennen oder auf Referenzprojekte zu verweisen, sofern diese Referenzen der Wahrheit entsprechen. Irreführungen und Übertreibungen stellen einen strafbaren Wettbewerbsverstoß dar.

Vorsicht: nicht zu viele Details preisgegeben, die auch den Wettbewerber interessieren könnten. Insbesondere wenn man Kunden nicht nur namentlich nennt, sondern auch Projektdetails verrät.

Holen Sie sich eine schriftliche Einverständniserklärung des Referenzgebers ein.

Wer Referenzen ohne vorherige Erlaubnis veröffentlicht, der läuft Gefahr gleich gegen mehrere Gesetze zu verstoßen.

Möchte man seine Referenzkunden visualisieren, indem man ihre Logos zeigt, so ist hierfür ebenfalls eine Genehmigung notwendig.

Handelt es sich bei den Referenzgebern um Privatpersonen ist ohne Zustimmung schnell das Persönlichkeitsrecht verletzt.

Gute Referenzen sind:

  • Auftraggeber aus selbstständiger Tätigkeit – je umfangreicher das Projekt und je länger die Zusammenarbeit, desto besser
  • Professoren
  • Mentoren
  • Funktionäre aus einer ehrenamtlichen Tätigkeit