FAQ und Google
Alexander Zimpel

Veröffentlicht am
Zuletzt aktualisiert:

SEO und FAQ Markup

Mit strukturierten Daten für die FAQs und Anweisungen erhalten Webmaster eine gute Gelegenheit, nicht nur ihren eigenen Inhalt für die Suchmaschine zu optimieren, sondern auch eine gute Struktur ihres eigenen Inhalts zu präsentieren. 

Gleichzeitig werden einerseits gute Positionen in Google eingenommen, andererseits werden Nutzer erreicht, die von umfangreichen Ergebnissen oder Assistentenaktionen profitieren. Dieser Aspekt macht erneut deutlich, dass Webmaster im Kontext strukturierter Daten unterschiedliche Markups verwenden müssen, um letztendlich als relevante Quelle erkannt zu werden, die eine Spitzenposition bei Google verdient.

Erstellung eines FAQ bei Google

Was sind FAQ-Seiten?

Kehren wir zu unserem heißen Thema zurück - den FAQ-Seiten. Was kann ich mit den FAQ bei Google tun? Mit dem FAQ Markup können Sie Fragen und verwandte Antworten direkt in umfangreichen Snippets anzeigen. Dies erhöht nicht nur die Größe Ihres Snippets - spezifische Fragen können damit im Voraus beantwortet werden. Sie haben ebenso die Möglichkeit, Links zu anderen Seiten in Ihre Antworttexte aufzunehmen. Was müssen Sie dafür tun? Wie oben beschrieben, müssen Sie das folgende Javascript im HTML-Code Ihrer Site implementieren. Es spielt keine Rolle, ob das Skript in den Header oder in den Body eingebettet ist. Wenn Sie den Code nicht selbst schreiben möchten, können Sie alternativ ein Tool verwenden, mit dem Sie einfach und kostenlos ein Skript erstellen können. Anschließend implementieren Sie das Skript an einer beliebigen Stelle im HTML-Code.

Stellen Sie beim Einfügen eines Links sicher, dass Sie den Link mit sogenannten einfachen Anführungszeichen (') markieren, da sonst Syntaxfehler auftreten können. Nachdem Sie das Skript in Ihren Code eingefügt haben, müssen Sie das Dokument erneut mit dem strukturierten Datenüberprüfungstool von Google validieren. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, erhalten Sie hier keine Fehlermeldung.

Zu guter Letzt sollten Sie sich die Suchkonsole ansehen und die URL erneut manuell indizieren, damit Ihre Seite so schnell wie möglich gecrawlt wird. Nach einer Weile erhalten Sie einen Ausschnitt mit häufig gestellten Fragen.

FAQs stellen den Lesern einige Fragen, die Sie selbst beantworten. Sie geben ihnen den richtigen Code gemäß den Google-Spezifikationen und haben bereits die Möglichkeit, dass Ihre Antworten als häufig gestellte Fragen in den Suchergebnissen angezeigt werden. Durch die Implementierung eines Schema-Markups für Ihre FAQ-Seite können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website verbessern und die Autorität Ihrer Internetseite erhöhen.Nur sehr wenige Websites scheinen diesen einfachen, aber unglaublich effektiven SEO-Hack zu nutzen. Laut Neil Patel scheint weniger als 1 % der Online-Unternehmen dies umzusetzen. Jetzt ist es an der Zeit, an Bord zu gehen und sicherzustellen, dass das Schema-Markup auf Ihrer FAQ-Seite eingerichtet ist.


Wann sollten Sie FAQ-Markup verwenden?

FAQ-Markups sind mehr oder weniger vielseitig und können für eine Vielzahl von Inhaltstypen verwendet werden. Der FAQ-Bereich ist für den informativsten Inhalt auf einer Seite geeignet. Fügen Sie einfach einen FAQ-Bereich mit verwandten Fragen zu Ihrem Artikel oder Ihrer Seite hinzu, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Markup verwenden und los geht's. 

Natürlich können Sie auch die FAQs und das Markup für die Manpage Ihres Unternehmens ausprobieren.

Planung FAQ Google

Wann sollten Sie das HowTo-Markup verwenden?

Jeder HowTo-Artikel mit mehreren Schritten ist ideal für das HowTo-Markup. Das HowTo-Snippet ist das hellste aller erweiterten Beschreibungsformate! Wenn Ihr Inhalt passt, empfehlen wir Ihnen dringend, dies auszuprobieren. Sind Sie ein WordPress-Benutzer? Dann fügen Sie mit Yoast HowTo und FAQ-Markup hinzu. Wenn Sie WordPress mit einem Standard-Blockeditor verwenden, können Sie mit dem Yoast-Plugin das richtige Schema-Markup für HowTos und FAQs hinzufügen. Wie das geht, lesen Sie im Handbuch von Yoast.

Rezeptseiten

Haben Sie Rezepte auf Ihrer Website? Hierfür gibt es auch ein erweitertes Snippet, mit dem Ihre Seiten in den Suchergebnissen noch besser sichtbar werden: Rich Snippet Rezept. Das Rezeptschema-Markup qualifiziert Ihre Website auch für den Bereich „Rezepte“, der bei Google über den regulären organischen Suchergebnissen angezeigt wird.

Was ist ein FAQ-Snippet und das FAQ-Schema-Markup?

Mithilfe eines Snippets kann ein Nutzer einerseits die direkten Informationen finden, nach denen er bei Google gesucht hat, und andererseits zusätzliche Sachverhalte auf Ihrer Website erkunden. Ein Textstück wird in einer speziellen Form unter Verwendung strukturierter Daten hervorgehoben.

Schema-Markup ist ein leistungsstarker, aber nicht ausreichend genutzter Code für die SEO, mit dem Sie die Präsenz Ihrer Website in den SERPs erhöhen können. Dieser Code wird auf Ihrer Internetseite platziert, um Google und anderen Suchmaschinen dabei zu helfen, bessere Ergebnisse für die Verbraucher zu erzielen.

Suchmaschinen crawlen Ihre Website, sie wird indiziert, und wenn jemand eine relevante Suche durchführt, werden Ihre Inhalte möglicherweise angezeigt. Das Schema-Markup bietet Kontext zum Inhalt. Ein Markup kann Kontext bereitstellen, indem es den Suchmaschinen mitteilt, was der Content bedeutet.

Schema.org erklärt dies so:„Die meisten Webmaster sind mit HTML-Tags auf ihren Seiten vertraut. Normalerweise teilen HTML-Tags dem Browser mit, wie die im Tag enthaltenen Informationen angezeigt werden sollen. Beispielsweise weist

Avatar

den Browser an, die Textzeichenfolge „Avatar“ in einem Format der Überschrift 1 anzuzeigen. Das HTML-Tag enthält jedoch keine Informationen darüber, was diese Textzeichenfolge bedeutet - „Avatar“ kann sich auf den äußerst erfolgreichen 3D-Film oder auf eine Art Profilbild beziehen - und dies kann die Suche der Engines erschweren, um relevante Inhalte einem Benutzer intelligent anzuzeigen. “>Aus diesem Grund kann der Kontext, der durch Hinzufügen eines Schema-Markups zu Ihrer FAQ-Seite bereitgestellt wird, dazu beitragen, Ihre Präsenz in den Suchergebnissen zu erhöhen.


Faq bei Google anlegen

Wie das FAQ-Schema-Markup hilft besser platziert zu werden

Wenn Sie Ihre FAQs in den vorgestellten Snippets bei Google haben, kann dies zu einem enormen Anstieg des organischen Datenverkehrs führen. Durch Hinzufügen des Schema-Markups verbessern Sie Ihre Chancen, dass dies geschieht. Eine wichtige Metrik in der Suchmaschinenoptimierung ist die Klickrate (Click-through-Rate). Dies wird gemessen an der Anzahl der Klicks geteilt durch die Anzahl der Impressionen, die ein Ergebnis erhält. Wenn Sie beispielsweise 55 Klicks und 890 Impressionen hätten, wäre Ihre Klickrate 6,17 %.Durch die Verwendung eines FAQ-Schema-Markups erhöhen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website, indem Sie für eine größere Auswahl an Keywords angezeigt werden. Dies bedeutet, dass mehr Verkehr potenziell in zahlende Kunden umgewandelt werden kann.

Wie implementiere ich ein FAQ-Schema?

Das FAQ-Schema kann auf zwei Arten implementiert werden: Mikrodaten oder JSON-LD. Egal für welches Sie sich entscheiden, wir empfehlen Ihnen dringend, sich an eines zu halten. Es ist keine gute Idee, sie auf einer Webseite zu mischen.

Mikrodaten

Dies ist die komplexere der beiden Optionen. Um ein Schema-Markup mit Mikrodaten zu implementieren, müssen Elemente in Ihre Website codiert werden. Wenn Sie keinen Webentwickler in Ihrem Team haben, kann dies ein ziemlich langwieriger und herausfordernder Prozess sein, bei dem der Code dem Hauptteil Ihrer Seite hinzugefügt wird.

Wie validiere ich die Implementierung des FAQ-Schemas?

Das Überprüfen der Implementierung Ihres FAQ-Schemas erfolgt in drei Schritten. 

1.Testen - Um sicherzustellen, dass Sie den Code korrekt auf Ihrer Seite implementiert haben, sollten Sie das Google Structured Data Testing Tool verwenden. Sie können hier Ihr Code-Snippet hinzufügen oder die Seiten-URL und das Test-Tool informieren Sie darüber, ob Sie es richtig gemacht haben oder nicht. Es gibt den zusätzlichen Bonus, dass es auch alle notwendigen Rückmeldungen gibt.

2. Vorschau mit dem Rich Result Tester von Google - Dieser Tester informiert Sie nicht nur darüber, ob Ihre Seite für umfangreiche Ergebnisse geeignet ist, sondern zeigt ebenso, wie die Daten in den SERPs aussehen.

3. Indizieren Sie die Seite neu - Sobald der Code hinzugefügt wurde und Sie die Tests ausgeführt haben und die Seite einsatzbereit ist, gibt es einen letzten Schritt: Sie fordern Google auf, die Seite neu zu indizieren.

Dazu müssen Sie sich bei der Google Search Console anmelden, die geänderte URL in die obere Suchleiste eingeben und die Eingabetaste drücken. Anschließend sollten Sie die Option zum Anfordern der Indizierung auswählen. In einigen Fällen können Sie sehen, dass die Effekte ziemlich schnell einsetzen. Nun, ziemlich schnell für Suchmaschinen. Wenn Sie dies für eine Seite getan haben, die bereits auf Seite 1 rangiert, sollten Sie die Ergebnisaktualisierung auf dem SERPS innerhalb von 20 Minuten sehen.

Eine erfolgreiche Positionierung in den SERPs der Google-Suche erfordert komplexe SEO-Maßnahmen. Für den Googlebot sind strukturierte Daten jedoch besonders wichtig, um Websites und deren Inhalte zu verstehen und sie in den Kontext immer umfassenderer Google-Suchergebnisse zu integrieren. Diese strukturierten Daten sind jetzt für die Google FAQ und Tutorials verfügbar. Auf diese Weise können Webmaster diese Seitenbereiche für Rich Results oder Google Assistant optimieren.

Auf welche Seiten kann das Schema-Markup angewendet werden?

Wenn Sie das FAQ-Schema-Markup hinzufügen möchten, ist es wichtig, die Inhaltsrichtlinien von Google zu verstehen. Die erste und naheliegendste Richtlinie ist, dass auf der Seite eine Liste mit Fragen mit den Antworten angehängt sein muss. Wenn Ihre Seite Fragen enthält, auf die Benutzer ihre Antworten senden können, können Sie eine andere Art von Markup verwenden. Anstatt die FAQPage zu nutzen, sollten Sie eine QAPage anwenden: Dies ist eine andere Art von Schema-Markup.

Einige gültige Verwendungen des FAQ-Schema-Markups sind:

Eine Seite mit häufig gestellten Fragen (FAQs) auf der Website. Auf diesen Seiten können Nutzer keine alternativen Antworten einreichen.

Produkt-Support-Seiten mit häufig gestellten Fragen (FAQs), auf denen Benutzer auch keine unterschiedlichen Antworten einreichen können.

Auf welche Seiten kann das Schema-Markup angewendet werden?

Häufig gestellte Fragen: Die Geheimwaffe der SEO 2020/21?

Ausschnitte mit den häufig gestellten Fragen von Google sind in aller Munde. Jeder Website-Betreiber möchte in den Google-Ergebnissen auffallen. Mit dem neuen BERT-Algorithmus hat sich viel geändert. Wie Google vor einigen Jahren angekündigt hat, funktioniert der Algorithmus immer semantischer. Google möchte seinen Nutzern Fakten zur Verfügung stellen, damit Sie nicht mehr in den Suchergebnissen auf die entsprechende Website klicken müssen. Mithilfe von FAQ-Snippets können Sie nützliche Inhalte für Benutzer erstellen, damit diese mithilfe der Google-Suche schnell die richtige Antwort auf ihre Fragen finden.

Sie können Informationen für Google-Suchergebnisse in einem Snippet speichern. Normalerweise werden Snippets über Meta-Tags verwaltet. Was Sie als Titel und Beschreibung speichern, wird in Google teilweise auf die gleiche Weise angezeigt. Abhängig vom Suchbegriff zeigt Google zufällig Informationen von Ihrer Website in den Suchergebnissen an, jedoch nicht immer genau das, was Sie in den Meta-Tags gesichert haben.

Mit den sogenannten FAQ-Fragmenten können Sie informative Inhalte für den Benutzer erstellen. Diese Fragen und Antworten sind jedoch nur dann von Bedeutung, wenn Sie bereits die Top-10-Positionen für ähnliche Keywords haben.

Mit strukturierten Daten erhalten Sie detaillierte Informationen

Viele Nutzer besuchen Google, um sich so schnell wie möglich einen Überblick über ihre Anliegen zu verschaffen. Rich Snippets liefern in Google diesen Nutzern bereits umfassende Informationen. Webmaster können jetzt strukturierte Daten für die Google FAQ hinzufügen, sodass diese Seiten als erweitertes Ergebnis in der Google-Suche oder als Option bei Google Assistant als Aktion angezeigt werden. Google bietet detaillierte Informationen und die FAQ Markup Anforderungen im Entwicklerblog. Website-Inhalte können dank strukturierter Daten auch mit Google Assistant angezeigt werden. Entwickler können ihren Inhalt auch für die sprachliche Benutzerinteraktion optimieren, indem sie eine FAQ bei Google erstellen.

FAQ bei Google

Die Google Search Console bietet jetzt auch einen eigenen Statusbericht für solche Anweisungen, in dem alle Markup-Probleme aufgelistet sind. Es werden unter anderem die relevanten Elemente für Schulungswebsites mit strukturierten Daten angezeigt. Google hat kürzlich Aktualisierungen der Suchkonsole angekündigt, insbesondere in Bezug auf strukturierte Daten. Mit den strukturierten Daten für häufig gestellte Fragen können Sie diese in der Suche und im Assistenten verwenden. Neben den Anweisungen stehen jetzt auch FAQs für optimierte Markups zur Verfügung. Häufig gestellte Fragen sind für viele Benutzer bedeutend, schließlich liefern sie schnell alle Antworten, nach denen Nutzer sonst auf der gesamten Website suchen müssten. Daher ist die Positionierung dieser Seiten in der Suche äußerst wichtig - insbesondere, um neue Anwender anzulocken. Mit den strukturierten Daten für die FAQ-Seiten können Sie diesen Inhalt zur Anzeige in Google-Suchergebnissen oder zur Präsentation über den Assistenten bereitstellen. Diese Daten sind nur für offizielle Fragen und Antworten zulässig, wie von Google angegeben. Q & A-Markups sollten auf Seiten verwendet werden, auf denen Benutzer selbst Fragen stellen können.

Häufig gestellte Fragen in der Google-Suche können Nutzern bei ihrer Suche auf Google helfen. Der Zugriff auf dieses Format kann auf andere Weise jedoch auch über den Google-Assistenten garantiert werden. Wenn Benutzer sehr spezifische Fragen stellen, werden Ihnen Ihre FAQs möglicherweise als Antworten angezeigt, nachdem sie das entsprechende Markup erstellt haben.Häufig gestellte Fragen sind auch für den Zugriff über den Assistenten relevant. In Bezug auf oft gestellte Fragen bietet die Search Console jetzt einen Bericht über Fehler, Warnungen und mehr im Zusammenhang mit Markup-Websites.

Strukturierte Daten für Fragen und Antworten in Suchergebnissen

Zur Anzeige dieser Daten benötigt Google sogenannte strukturierte Daten, damit diese korrekt gelesen und entsprechend angezeigt werden können. Hier kommt schema.org ins Spiel - alle standardisierten strukturierten Datentypen finden Sie dort - unter anderem auch für den FAQPage-Typ. Die strukturierten Daten können beispielsweise im JSON-Format in eine Seite eingefügt und dann von Google gelesen werden. Strukturierte Daten werden normalerweise nicht auf einer Website angezeigt, sondern nur im Originaltext der Website.

Der Inhalt häufig gestellter Fragen muss auch auf der Internetsite verfügbar sein

Für erweiterte FAQ-Snippets ist es wichtig, dass die Fragen und Antworten nicht nur strukturiert, sondern ebenso 1 zu 1 auf der Website sichtbar/integriert sind. Dies geschieht normalerweise mit Akkordelementen, die moderne WordPress-Seitenersteller normalerweise als Elemente an Bord haben.

Um automatisch JSON-Code für eine FAQ zu generieren, gibt es mehrere Online-Generatoren, die den Code für Sie erledigen. Dort können Fragen und Antworten einfach in den Code eingefügt und neue Fragen mit einem einzigen Klick erstellt werden. Sie müssen nur den fertigen Code in Ihre WordPress-Site einfügen (als HTML-Code).

Offensichtlich hat die Anzahl der strukturierten Datenseiten für häufig gestellte Fragen in letzter Zeit erheblich zugenommen. Dies ist einer der Gründe, warum Google nicht für alle Seiten erweiterte FAQ-Ergebnisse anzeigen kann. Das Hinzufügen von FAQ-Markups ist seit Langem eine gute Möglichkeit, mehr Platz in den Google-Suchergebnissen einzunehmen. Lange Zeit standen die Chancen gut, dass Google relevante Ergebnisse für eine Website mit strukturierten Daten für häufig gestellte Fragen anzeigt.


Google Trends 2021

Wie werden die Trends für strukturierte Daten im Jahr 2021/22 aussehen?

Layout-Trends ändern sich regelmäßig - und es lohnt sich, nach Änderungen Ausschau zu halten. Welche Trends hier von Interesse sind, hängt stark von Ihrem Unternehmen ab, aber es gibt Aspekte, die in vielen Branchen interessant sein können.Insbesondere seitens Google gibt es immer Änderungen in Bezug auf schema.org. Beispielsweise hat Google im September 2019 den Markup-Algorithmus für Umfragen geändert: Seitdem können Unternehmen und lokale Unternehmen keine eigenen Rankings mehr als umfangreiche Snippets in den Google-Suchergebnissen erhalten. Dieser Ansatz funktioniert jedoch weiterhin für Bing.

Ein Trend bei Google, der seit Monaten andauert, ist das Markup für Anleitungen (How-tos) sowie Fragen und Antworten. Suchmaschinenoptimierer und Webmaster können in regulären Suchergebnissen viel Platz einnehmen, wenn sie diese strukturierten Daten enthalten. Darüber hinaus können Links sogar in häufig gestellten Fragen enthalten sein.Die strukturierten Datentrends und Innovationen von 2020 sind immer noch stark mit dem Coronavirus verbunden. Beispielsweise wurden neue Markups eingeführt, mit denen über abgesagte oder verschobene Ereignisse, Änderungen der Öffnungszeiten oder besondere Ereignisse informiert werden kann.

Aber fangen wir von vorne an. Was genau sind strukturierte Daten? Strukturierte Daten sind Tags in Ihrem HTML-Code, mit denen Sie der Suchmaschine helfen können, den Kontext Ihrer Seite besser zu verstehen. Mithilfe strukturierter Daten können Rich Snippets zusätzlichen Inhalt anzeigen, z. B. Bewertungssterne oder die Google FAQ. Um einen einzigen Standard für diese Labels bereitzustellen, haben große Suchmaschinen wie Google, Bing, Yandex und Yahoo das Schema.org-Projekt gestartet. Dies ist ein Glossar verschiedener Beschriftungsoptionen.

Beschriftungen können auf diverse Arten in ein HTML-Dokument integriert werden: Json-LD RFD Mikrodaten

Die neueste und einfachste Form (auch von Google empfohlen) ist Json-LD, die mithilfe von Java-Skript in HTML implementiert wird. Der Vorteil hierbei ist, dass das Skript an einer beliebigen Stelle im Code angezeigt werden kann.

Sind zu viele FAQs ein Zeichen für schwer verständlichen Inhalt?

Zu viele häufig gestellte Fragen können darauf hinweisen, dass der Seiteninhalt schwer zu verstehen ist. Häufig gestellte Fragen auf Websites sind mittlerweile sehr beliebt. Ein Grund dafür ist natürlich, dass bei Verwendung von FAQs in Verbindung mit relevanten strukturierten Daten die Möglichkeit besteht, dass erweiterte Suchergebnisse erzielt werden, die Google auch für einige seiner FAQ-Seiten anzeigt.Häufig gestellte Fragen können auch eine echte Hilfe für Website-Besucher sein, da sie ihnen helfen können, schnell und einfach Antworten auf wichtige Fragen zu finden, ohne die gesamte Seite lesen zu müssen. Ein Experte erklärte, dass er in Gesprächen mit einigen Tech-Autoren bei Google gehört habe, dass zu viele FAQs ein Zeichen dafür sein könnten, dass der Inhalt einer Seite schwer zu verstehen ist.Es bleibt unklar, ob Google tatsächlich die Anzahl der FAQs auf einer Seite als Qualitätsfaktor zählt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass häufig gestellte Fragen einen Mehrwert bieten können, wenn sie den Besuchern helfen, die benötigten Informationen schneller zu erhalten. Andererseits ist es nicht ratsam, allein aus SEO-Gründen viele FAQs zu erstellen.

FAQ

Wie integriere ich die FAQ-Snippets in meine Website? Wie oben schon beschrieben, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Schema.org kann Ihnen dabei helfen, den richtigen Code für die FAQ-Snippets zu erstellen.Wie integriere ich FAQ-Snippets in meine WordPress-Site? Es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder verwenden Sie hierfür ein spezielles Plugin oder Sie fügen den Code direkt in die Seite ein.Wie kann ich feststellen, ob ich das Markup richtig integriert habe? Verwenden Sie das Testtool von Google, um Ihr FAQ Markup zu überprüfen

Richtlinien gibt Ihnen Google für Ihre FAQ-Seiten vor? Sie dürfen die FAQ-Schnipsel nicht für Werbung verwenden.Was ist der Nachteil der FAQ-Snippets? Die Schwäche des FAQ-Snippets ist, dass der Benutzer nicht mehr auf Ihre Website klickt, um seine Fragen beantwortet zu bekommen. Wenn Sie Ihr Snippet attraktiv genug machen, wird der Nutzer von Ihrer Site angeregt und besucht diese.

Wie können Sie Ihr Snippet attraktiver machen? Einerseits sollte der Text gut klingen, andererseits können Sie ihn mit Sternen, Häkchen oder Herzen dekorieren. Wenn zu viele dieser Zeichen konsistent verwendet werden, kann dies bedeuten, dass Google die Zeichen nicht mehr in den Suchergebnissen anzeigt.Wie kann ich meine Snippets vereinfachen? Im Laufe der Jahre hat Schema.org detaillierte Informationen zum richtigen Kennzeichnen von Inhalten bereitgestellt, um eine Grundlage für das Auffinden umfangreicher Snippets zu erhalten.

Testen Sie wie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimiert ist
Logo XOVI
Logo Cert-EU
Logo Hostpress
Logo Wordpress
Kostenloses 150-Seiten PDF zum Thema SEO downloaden

Gratis SEO-Lexikon

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, senden wir Ihnen unser 150-Seiten SEO-Lexikon (PDF).

Team Seo Marketing Koeln