Gold Zertifikat fuer SEO Marketing Köln Erfahrungen & Bewertungen zu SEO Marketing Köln Was sind die besten Keyword Tools zum recherchieren - Seo Marketing Köln

Was sind die besten Keyword Tools zum recherchieren

Grundsätzlich braucht man um eine Webseite erfolgreich zu gestallten eine Keyword-Recherche. Das sollte Teil einer jeden Online Marketing Strategie sein.

, Was sind die besten Keyword Tools zum recherchieren

Was sind die besten Keyword Tools zum recherchieren 

Grundsätzlich braucht man um eine Webseite erfolgreich zu gestallten eine Keyword-Recherche. Das sollte Teil einer jeden Online Marketing Strategie sein. Zu einer gründlichen Recherche gehört eine genaue Absprache mit Ihren Kunden um sich auf bestimmte Keywörter festzulegen. Wenn Sie sich auf geeignete Keywörter festgelegt haben gilt es diese mit einem entsprechendem Keyword-Tool zu analysieren.

Als bekanntestes Keywort-Tool zählt sicherlich der Google Keyword Planer, allerdings gibt es auch weitere Interessante Tools die Ihnen helfen Ihre Keywörter zu analysieren. Wir werden Ihnen nun einige Tools vorstellen die Ihnen die Arbeit erleichtern können.

Der Google Keyword Planer 

Als Anzeigenkunde von Google AdWords können Sie dieses Keywort-Tool kostenlos nutzen. Grundsätzlich ist unsere Meinung aber das sich dieses Tool nur bedingt zur Analyse nutzen lässt. Meist zeigen Ihnen das Tool nicht genaue Daten an, wie z.b Suchvolumen oder Alternative Wörter. Da scheint Google noch nachzulegen müssen wenn diese Keywort-Tool zum professionellen Einsatz kommen soll.

Hier finden Sie den Link zum Keywort Planer : https://adwords.google.de/keywordplanner

Das nächste Tool wäre Google Suggest

Google Suggest bietet Ihnen eine Komfortfunktion an die Sie dann als Keywort-Tool nutzen können. Sobald Sie einen Suchbegriff eingeben haben wird Ihnen Google Suggest eine Keyword- Kombination anbieten. Wir nennen so eine Keywort-Kombination auch ein Long-Tail Keyword.

Meistens nutzen diese Funktion auch andere Keywort-Tools zum analysieren. Allerdings ist diese direkte Suche immer noch am schnellsten und ist somit ein starkes zu benutzendes Keywort-Tool.

Kommen wir zu Google Trends, immer aktuell und genau

Bei Google Trends können Sie analysieren wie sich bestimmte Suchanfragen entwickeln. Dazu gehören fast alle Themenbereiche. Des Weiteren zeigt es Ihnen saisonale Schwankungen an. Ein Beispiel ist z.b wenn Sie Weihnachtsbäume eingeben werden Sie sehn das dieser Suchbegriff im Dezember am höchsten ist. Starkes Tool um die neusten Trends zu beobachten.

Hier der Link dazu :  https://trends.google.de/trends/

Das Keywort-Tool Keywordtool.io

Das eigentlich Kostenpflichtige Keywort-Tool ist auch in der Kostenlosen Version gut zu nutzen. Das Tool nutzt wiederum die Daten aus Google Suggest und erweiterte diese um wichtige Daten wie z.b. der Wahl der Suchmaschinen wie Amazon oder auch Ebay. In der Kostenpflichtigen Version kann man dann noch das Suchvolumen und den CPC Preis auslesen. Des Weiteren wird Ihnen die Mitbewerberstärke angezeigt. Besonders nützlich ist die Funktion das sich alle Daten einfach und unkompliziert in Exel importieren lassen.

Hier der Link zur Webseite : https://keywordtool.io/

Dann haben wir noch AnswerThePublic

Das kreative SEO Keyword-Tool für interessante Beiträge. Was genau suchen Ihre potenziellen Kunden? Das Tool hilft Ihnen zu verstehen wie die Suchanfragen und Probleme Ihrer Kunden sind.  Wenn Sie ein Suchbegriff eingeben werden Ihnen alle denkbaren Kombinationen angezeigt. Das Tool gibt Ihnen auch die Möglichkeit in diversen Sprachen zu suchen. Dadurch das Sie eine Visualisierung der Nutzerintention zu Ihrem Keywort bekommen können Sie in Ihren zukünftigen Beiträgen alle relevanten Fragen der Nutzer beantworten. Dadurch gewinnen Sie einen deutlichen Mehrwert für Ihre Besucher.

Besuchen Sie die Seite: https://answerthepublic.com/

Der Keyword Finder 

Eines der beliebtesten Werkzeuge für SEO Agenturen ist klar der Keywort Finder. Bei der Eingabe des Keywort werden Ihnen alle relevanten Suchbegriffe zu dem Keywort angezeigt. Dazu zeigt es Ihnen das Suchvolumen und den CPC Wert an. Auch die Schwierigkeit eines Keywort wird Ihnen angezeigt. Das Tool ist leider nur noch Kostenpflichtig zu nutzen und fängt bei ca. 30 Euro im Monat an.

https://kwfinder.com/

Als Alternativen gibt es noch die zwei Hersteller Sistrix und Xovi. Auf Grund der Wichtigkeit der Keywort-Tools wird es zu diesen beiden einen eigenen Bericht geben. Sie finden dazu Informationen in unserem Lexikon