Nahaufnahme eines blauen Schreibtisches mit Frauenhänden, die an einem Laptop arbeiten.
Annika Reimert

Veröffentlicht am
Zuletzt aktualisiert:

Jeder würde gerne seine eigene Website auf die Beine stellen. Das spart nicht nur Kosten, sondern bringt auch weitere attraktive Vorteile mit sich. Selbstständigkeit ohne Kompromisse, die Möglichkeit jederzeit etwas anzupassen und noch vieles weiteres. Doch der Gedanke sich an eine eigene Website zu setzen kann ebenso überwältigend erscheinen.

Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl, dass eine gute Website nur von denjenigen realisierbar sind, die bereits Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben oder spezialisierte Entwickler:innen sind. Da haben wir gute Nachrichten für Sie, denn alles, was es braucht, ist eine gute Software und einen ebenso guten Kurs.

WordPress ist eine Software, die entwickelt wurde, um leicht und intuitiv bedienbar zu sein. Dadurch kann jeder eine Website erstellen, die einzigartig aussieht und zudem professionell zu bedienen ist. Diese kann für einen interessanten Blog sein, ein aussagekräftiges Portfolio oder das eigene Unternehmen. WordPress macht dies möglich.

Was ist WordPress?

WordPress ist ein Content-Management-System (CMS), mit dem Sie Websites hosten und erstellen können. WordPress enthält eine Plugin-Architektur und ein Vorlagensystem, sodass Sie jede Website an Ihr Unternehmen, Ihren Blog, Ihr Portfolio oder Ihren Online-Shop anpassen können.

Klingt kompliziert?

Wir können WordPress – und Sie bald auch

Plötzlich – und unter Umständen ohne Erfahrung – in eine neue Software einzusteigen, übermannt im ersten Augenblick. WordPress möchte erleichtern, aber es kostet Zeit und die Frage wird groß, ob das eigene Verständnis ausreichend ist und nicht den Start der Website ungewollt in die Länge zieht. Was, wenn einem durch mangelndes Wissen viele Funktionen verborgen bleiben? Wenn nicht genau klar ist, wo am Anfang bestenfalls angeknüpft wird?

Da kommen wir ins Spiel.

Aus eigener Erfahrung, können wir sagen, dass diese Sorgen ganz natürlich sind und nur widerspiegeln, dass Sie alles strukturiert und richtig machen möchten. Das ist eine großartige Herangehensweise, weshalb wir Sie nicht alleine lassen möchten.

Während Sie zum Beispiel aus dem Grund der Selbstständigkeit gerne in der Lage wären, Ihre Website auf eigene Faust zu realisieren, empfiehlt es sich für Sie, als sinnvoller Zwischenschritt, die folgende Unterstützung in Anspruch nehmen: den WordPress Kurs.

Das Ziel ist es, dass Sie langanhaltendes Wissen erlangen und auch in Zukunft ganz selbstständig Seiten über WordPress erstellen können. So investieren Sie nur ein einziges Mal in eine Weiterbildung, von der Sie profitieren und sparen sich auch im Nachhinein viele Kosten, die unter Umständen für eine Dienstleistung im Bereich des Webdesigns aufgekommen wären.

Frau mit Laptop am Schreibtisch im Hintergrund Sonnenuntergang.

WordPress Kurse: Für jeden Wissensstand und zertifiziert

Um die Frage direkt vorwegzunehmen: Es ist kein Vorwissen gefordert, wenn Sie einen der insgesamt drei Kurse in Anspruch nehmen wollen. Zudem können Sie nach erfolgreicher Absolvierung des Einsteiger Kurses bereits alle wichtigen Funktionen von WordPress bedienen und sind bereit Ihre eigene Website auf die Beine zu stellen.

Vielleicht steht Ihnen aber irgendwann der Sinn nach mehr oder Sie haben bereits Erfahrung gesammelt und sind der Meinung, etwas mehr Expertise im Bereich WordPress lässt sich nicht mehr selbstständig anlernen und Sie würden gerne von einem Experten oder einer Expertin unterstützt werden. Auch dann bieten wir Kurse im Bereich für Fortgeschrittene und Experten.

Die Kurse im Überblick:

- WordPress Einsteiger Kurs

- WordPress Fortgeschritten Kurs

- WordPress Experten Kurs

Außerdem:

- 1:1 Online Kurse mit persönlicher Betreuung und erfahrenen Trainer:innen

- ein anschließender Onlinetest durch die Cert-EU, in dem das erlernte Wissen unter Beweis gestellt werden kann

- nach erfolgreichem Bestehen des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, dass Sie für den Arbeitgeber und/ oder die Kundschaft auszeichnet

WordPress Einsteiger Kurs

Dieser Kurs richtet sich an all diejenigen, die kaum bis gar nicht mit WordPress in Kontakt gekommen sind. Hier fangen wir von Grund auf an und arbeiten uns in einem angemessenen Tempo vor. Ziel des Kurses ist es, dass Sie alle Grundlagen von WordPress verstehen und die Funktionen der Software gezielt und selbstständig bedienen können. Unsere geschulten Expert:innen begleiten Sie von der Installation bis hin zur grundsätzlichen Systempflege.

Diese Inhalte erwarten Sie im Kurs für Einsteiger:

- WordPress Grundlagen

Erlernen Sie alles, was Sie über WordPress wissen müssen. Allgemeines über das CMS, welche Voraussetzungen es benötigt und welche Programme dafür wichtig sind.

- WordPress Installation

Im nächsten Schritt geht es dann an die Installation und die grundlegenden Werkzeuge, sowie die Erläuterung der WordPress Oberfläche.

- Erstellen von Inhalten

Wenn Sie die Grundlagen kennen, geht es dann darum, wie Sie diverse Inhalte erstellen und praktische Kniffe lernen, die das Arbeiten deutlich erleichtern. Das betrifft das editieren mehrere Beiträge gleichzeitig, das Hinzufügen von Bildern, Einbinden von YouTube Videos u.v.m.

- Anlegen von Seiten

Ohne Seiten fehlt das „Site“ in Website. Daher erlernen Sie das einfache Erzeugen von Seiten, diverse Vorlagen und wie diese verwendet werden und natürlich auch, wie die Hierarchie am besten organisiert wird.

- Erstellen und Anpassen von Designs und Themes

Verstehen Sie, wie Seiten erstellt werden, geht es im nächsten Schritt um die Personalisierung, um Ihre eigenen Akzente zu setzen. Das betrifft die optischen Aspekte wie die Funktionsfähigkeit durch Widgets und auf allen Endgeräten.

- WordPress Erweiterung über Plugins

Das System wäre nicht so herausragend, ohne seine vielseitigen Plugins. Deshalb bringen wir Ihnen die Auswahl und Installation näher und welche Plugins unserer Meinung nach besonders wichtig sind und wieso.

- Verwalten der Benutzer

Ob im Team oder im Alleingang, trotzdem funktioniert nichts, ohne ein vernünftiges Nutzerprofil. Sie lernen das Einrichten und Hinzufügen der Benutzerprofile, wie diese Verwaltet werden und allgemeine Einstellungen. Ebenso bringen wir Ihnen die Benutzerrechte näher.

- Kommentare

Hierbei handelt es sich um Kommentare jeglicher Art, die eine essenzielle Kommunikation mit den Usern ermöglicht. Vom Einrichten der Kommentarfunktion bis hin zum Verwalten, Deaktivieren oder der Spam-Abwehr, werden Sie der Kommentarfunktion Herr.

- Systempflege (Grundlagen)

Abschließend ist es essenziell, dass WordPress gepflegt wird. Fehlende Installationen können die Arbeit erschweren und unschöne Resultate hervorbringen. Darum erläutern wir Ihnen das Installieren von Updates, sowie wichtige Sicherheitsvorkehrungen.

WordPress Fortgeschritten Kurs

- WordPress Editoren

Sie lernen die diversen, aber praktischen Editoren des CMS kennen. Darunter unter anderem Gutenberg, WPBakery Page und Elementor.

- WordPress Posts and Pages

Wir gehen gemeinsam tiefer auf die Möglichkeiten der einzelnen Posts und Seiten ein. Welche individuellen Beitragstypen existieren und ihre Inhaltsfelder, wie diese definiert werden und welche Templates unter anderem dabei zur Verfügung stehen.

- Suchmaschinenoptimierung

WordPress bietet auch auf SEO-Ebene unglaubliche Vorteile. Durch unsere Expert:innen werden Sie einfache und wichtige Maßnahmen im SEO-Bereich kennenlernen. Ihre Texte werden für die Suchmaschinen attraktiv erstellt, wir geben Ihnen praktische Plugins mit auf dem Weg und auch das Konfigurieren von Permalinks wird für Sie kein Problem mehr sein u.v.m.

- Prüfung der Website und Optimierung

Eng verknüpft mit der Suchmaschinenoptimierung, werden Sie Ihre Website auf die bestmögliche Performance zu optimieren lernen. Sie werden durch den Einsatz von Firebug und weitere Chrome Developer Tools Fehler finden, Ladezeiten optimieren und noch vieles Weiteres.

- Schutzmaßnahmen

Eine Website schützen zu können, macht Sie im Internet zu einem Anlaufpunkt, der Sicherheit verkörpert. Darum erlernen Sie hier den Basisschutz, sowie .htaccess-Schutz und weitere Security Plugins werden Ihnen nähergebracht.

WordPress Experten Kurs

- Komplexere Grundeinstellungen

Seien Sie bereit, die Grundeinstellungen von WP-Config.php oder Themen/ Funktionen durch funktions.php zu beherrschen. Des inkludiert das Verständnis bis hin zur Analyse. Ebenso zeigen Ihnen unsere Expert:innen weitere nützliche Codes und Snippets.

- System- und Datenbankpflege

Seien Sie in der Lage Ihre Datenbank regelmäßig zu updaten, zu sichern und Staging-Instanzen zu nutzen.

- WordPress Serverumzug

Auf einen anderen Server zu ziehen, kann eine Herausforderung sein. Sie lernen deshalb, was auf Sie zukommt, welche Risiken es birgt und wie die Umsetzung optimal stattfinden kann.

- Typische Symptome, die Beseitigung und CSS-Anpassungen

Hin und wieder kann es zu Problemen – beziehungsweise Symptomen – kommen, die die Arbeit mit WordPress herausfordernd gestalten. Wir zeigen häufige Arten auf, welche Durchführung sich eignet und welche Auswirkungen das Resultat sind.

- Multisites

Außerdem werden Sie die Verwaltung mehrere Websites meistern, durch passende Plugins, besondere Funktionen und ein gut durchdachtes Management.

Junger asiatischer Geschäftsmann mit Tablet und Icons die hinausfliegen.

Warum WordPress?

Welche Vorteile bestehen gegenüber anderen CMS oder vielleicht der eigenen Weiterbildung im Bereich des Programmierens? Oder ist eine Webdesign Agentur vielleicht ein viel logischer Schritt?

Darum schwören wir auf WordPress und viele andere zufriedene Kund:innen ebenso, sodass wir uns entschieden haben unser Wissen mit Ihnen zu teilen:

- WordPress ist das beliebteste CMS und ist immer auf dem aktuellen Stand und am Zahn der Zeit

- Es ist ein kostenloses Open-Source Produkt, das nur kostet, wenn Sie entsprechende Erweiterungen erwerben, möchten

- WordPress weiß, was wichtige Funktionen sind und bietet diese an, wodurch die Nutzung sich einfach, schnell und effektiv gestaltet

- Hinter WordPress steht eine große Community, die sich gegenseitig bei diversen Anliegen unterstützt

- Die Organisation von Inhalten ist simpel und braucht nicht viel Vorwissen bzw. lässt sich einfach (wie selbstständig) erlernen

- Es werden keine Zusatzsoftwares oder ähnliches benötigt; WordPress kommt als vollendete Software, dessen Einrichtung einfach ist

- WordPress gelingt es außerdem so konzipiert zu sein, dass Sie viele gute Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung ganz automatisch integrieren

- Demzufolge können Sie Ihre Websites zu wahren High-Performance-Sites entwickeln (sei es durch Plugins etc.)

- Auch Trackingdienste lassen sich problemlos mit WordPress verbinden und bieten einen kontinuierlichen Überblick über die wichtigsten Messwerte

Mit unseren Kursen zum professionellen Webdesign

WordPress bietet unfassbar viele Möglichkeiten und es gelingt umso besser das eigene Webdesign zu verwirklichen, wenn wichtige Kniffe, Tricks und Techniken erlernt werden können. Oftmals kostet es viel Zeit, sich dieses Wissen selbst zu erarbeiten und gerade in einer effizienzorientierten Gesellschaft, in der besagte Zeit wortwörtlich Geld ist, möchten wir eine schnellere Lösung bieten.

Lernen Sie direkt durch unsere Expert:innen, die für Sie WordPress bis auf das kleinste Detail kennen und sich mit jedem neuen Feature und jeder neuen Entwicklung auseinandersetzen. So sparen Sie Arbeitsaufwand, Zeit und Geld und können stattdessen ganz selbstständig – ohne Webdesign Agentur – Ihren Traum der eigenen Website verwirklichen, die mehr kann, als nur hervorragend auszusehen.

Testen Sie wie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimiert ist
Logo XOVI
Logo Cert-EU
Logo Hostpress
Logo Wordpress
Team Seo Marketing Koeln