Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse, oder auch Wettbewerbsanalyse ist ein wichtiger Recherche Bestandteil, auch wenn Sie ein bestehendes Unternehmen haben.

Konkurrenzanalyse, oder auch Wettbewerbsanalyse ist eine wichtige Maßnahme sich von der Masse der Anzahl der Anbieter zu unterscheiden.

Konkurrenzanalyse

Konkurrenzanalyse, oder auch Wettbewerbsanalyse ist ein wichtiger Recherche Bestandteil, auch wenn Sie ein bestehendes Unternehmen haben.

Es ist sehr wichtig von Zeit zu Zeit im Rahmen einer Konkurrenzanalyse nach Ihren Wettbewerbern zu schauen. Denn wenn man seine Konkurrenz kennt kann man dementsprechend reagieren und strategische Entscheidungen treffen und so ein Alleinstellungsmerkmal entwickeln, um auf dem Markt konkurrenzfähig zu bleiben.

Denn eins ist gewiss, die Konkurrenz schläft nicht und sicherlich werden Ihre Mitbewerber dasselbe tun, nämlich eine Konkurrenzanalyse in Auftrag geben, damit man das Ziel erreicht sich von der Masse der Anzahl der Anbieter zu unterscheiden.

Wir bieten eine detaillierte Konkurrenzanalyse

Eine Konkurrenzanalyse die auf der einen Seite die Stärken und Schwächen Ihrer Mitbewerber findet, und auf der anderen Seite eine auf Ihr Unternehmen abgestimmte Strategie anwendet, damit Sie sich mit Ihrem Unternehmen von der Masse absetzen und Sie sich gegen Ihre Konkurrenten durchsetzen und damit auf dem Markt behaupten werden.

Das geht nur, wenn man die Stärken und Schwächen seiner Mitbewerber kennt und die Schwächen dazu nutzen kann, um sich dem Kunden gegenüber besser zu positionieren. Wir finden heraus welche Unternehmen in Ihrem direkten Umfeld die gleichen Dienstleistungen oder Produkte anbieten. Dann gilt es in einer erweiterten Analyse die indirekten Wettbewerber zu ermitteln. Die Kriterien die für die Konkurrenzanalyse relevant sind, können immer unterschiedlich sein, aber die wichtigsten werden immer Preise, Qualität, Zuverlässigkeit, Service, Positionierung am Markt, Vertriebskanäle und Marketing sein. Aber das Analysieren der Stärken sollte immer vom Nutzen für den Kunden ausgehen.

Die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihres Unternehmens hängt maßgeblich von der Rivalität unter den Wettbewerbern ab. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass im Rahmen unserer Konkurrenzanalyse die Mitbewerber ganz genau durchleuchtet werden.

Da wäre erst zu ermitteln:

Wer sind Ihre Konkurrenten, dazu ist auch wichtig zu wissen: Wo sind die Mitbewerber aktiv? Eine vollständige Konkurrenzanalyse findet zum einen die direkten Wettbewerber. Der Umkreis erstreckt sich in immer größer werdenden Abständen von circa fünf bis hundert Kilometern.

Es kommt dabei individuell auf das Angebot an. Denn der Kunde fährt für ein großartiges Angebot, wie z.B. ein Auto, sicher noch mehr als hundert Kilometer, aber nicht für ein Produkt, dass man auch gut im Internet bestellen kann. Bei einem Online Handel spielt die Entfernung selbstverständlich überhaupt keine Rolle.

Des Weiteren schauen wir nicht nur auf die direkten Mitbewerber am Markt, sondern auch auf Ihre indirekten Konkurrenten. Denn der Markt wird immer größer, die Angebote immer vielfältiger und die verschiedenen Anbieter immer ideenreicher. So werden beispielsweise auch Dienstleistungen aus anderen Bereichen miteinander kombiniert und so wieder ein Teilbereich am Markt abgedeckt. Aber wir werden alle Konkurrenten erfassen und sämtliche Informationen nutzen, um herauszufinden welche Wettbewerber die wichtigsten sind.

Die Konkurrenzanalyse wird aufzeigen wie stark das einzelne Unternehmen aufgestellt ist beziehungsweise wie sich die Stärken des Mitbewerbers auf das Verhalten der Kunden auswirkt. Oder die Analyse erfolgt nach der räumlichen Nähe der Konkurrenz. Aber die Kriterien für die Konkurrenzanalyse sind immer von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich.

Alle Bausteine müssen und werden ganz individuell auf Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten sein.

☑️ Wer sind Ihre Wettbewerber?

Um zu wissen, wer Ihre Wettbewerber sind, sollte man erstmal wissen, dass es einen kleinen Unterschied zwischen Wettbewerbern und Konkurrenten gibt. Wir unterteilen zum besseren Verständnis in direkte und indirekte Wettbewerber und Konkurrenten, da direkte leichter zu erkennen sind als indirekte.

Direkte Wettbewerber und Konkurrenten haben z.B. folgende Merkmale:

  • Marken, die Sie sofort kennen
  • die gleiche Branche
  • die gleiche Region
  • die gleichen Produkte
  • die gleichen Dienstleistungen.

Indirekte Wettbewerber und Konkurrenten erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • die gleichen Kundenbedürfnisse
  • die gleiche Zielgruppe
  • die gleichen Produkte, aber mit einem breiteren Sortiment.

☑️ Welche Daten sollen für Ihre Wettbewerbsanalyse recherchiert werden?

Unternehmen, sollten Ihre Konkurrenz, Ihre Wettbewerber und Ihre Kunden gut kennen. Sobald Sie wissen, was Ihre Kunden wirklich wünschen, haben Sie einen klaren Wettbewerbsvorteil. Unternehmen, die sich erfolgreich gegen Ihre Mitbewerber durchsetzen möchten, müssen sich kontinuierlich verbessern, um die Kundenbedürfnisse zu befriedigen. So gut es geht, denn umso größer ist die Chance, einen Vorteil gegenüber einem Wettbewerber zu gewinnen.

Doch wie erhalten Sie diese benötigten Informationen? Recherche ist hier das Schlagwort. Die Informationen erhalten Sie auf verschiedenen Wegen, dabei spielen sämtliche gesammelten Informationen eine wichtige Rolle. Zu den elementaren Faktoren und Bereichen jedes Unternehmens gehören:

  • Produkte und Dienstleistungen
  • relevante Daten über das Sortiment
  • Preise und Qualität
  • spezielle Angebote
  • Bonusprogramme
  • etc.

Sie sollten die Hauptunterschiede zwischen Ihren Produkten und denen der Konkurrenz kennen, sowie spezifische Einzelheiten oder Aspekte der Dienstleistungen. Daten zum Vertrieb Ihrer Wettbewerber erhalten Sie über Jahresberichte von öffentlichen Unternehmen oder können online nachgelesen werden. Welche Marketingstrategie fährt Ihre Konkurrenz oder Ihr Wettbewerber? Hat er eine starke Preispolitik oder nutzt er Social-Media-Kanäle und Auftritte, investiert er in Print-, Fernseh- oder Online-Werbung. Wenn Sie dies Wissen, haben Sie einen klaren Vorteil und bekommen vielleicht auch noch, die eine oder andere gute Idee. Oder Sie wissen erneut, warum Sie es eben anders machen oder machen möchten.

☑️ Welche Stärken und Schwächen haben die Konkurrenten?

Wenn Sie es geschafft haben genügend Informationen aus den oben genannten Kanälen zu erzielen, können Sie sich ganz einfach eine Gegenüberstellung/ Vergleich von Stärken und Schwächen Ihrer Wettbewerber zusammenstellen. Die Inhalte dieses Vergleichs können Ihnen helfen eine strukturierte Vorgehensweise zu definieren. Wir entwickeln gerne mit Ihnen eine Strategie, um Ihre strategische und inhaltliche Ausrichtung zu fokussieren und optimieren.

☑️ Was kostet eine Konkurrenzanalyse?

Die Kosten variieren immer nach Größe und Aufwand und sind immer von der gewünschten Leistung abhängig und dass damit verbundene Ziel. Holen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Beratung. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot, wo sie dann in Ruhe überlegen können ob sie mit uns zusammenarbeiten.